Sauerklee

Fang an!

Dadurch allein kann das Unmögliche möglich werden.

 

Zu einer Lerntherapie kommen Lernende mit Lernschwierigkeiten, Kinder, Jugendliche als auch Erwachsene.

Zum Erstgespräch kommen die Schulkinder mit ihren Eltern, oder einem Elternteil, die Jugendlichen kommen alleine, oder in Begleitung der Eltern oder einem Elternteil.

Beim Erstgespräch geht es darum, ein möglichst differenziertes Bild der Lernschwierigkeiten zu erhalten. Hilfreich können dabei Unterlagen aus der Schule, sowie auch Unterlagen von Fachstellen sein. 

Am Schluss des Erstgesprächs formulieren wir gemeinsam ein Ziel, um eine erste Richtung für die zukünftige Zusammenarbeit festzulegen.

In den 5 folgenden Sitzungen, versuche ich das Kind oder den Jugendlichen und seine Lernschwierigkeiten näher kennenzulernen. Während dem Kennenlernen arbeiten wir bereits am formulierten Ziel.

Nach 5 Sitzungen kommt es zu einem Standortgespräch mit den Eltern oder einem Elternteil und dem Lernenden, um das weitere Vorgehen zu klären. Oft kann nach 5 Sitzungen bereits eine klare Verbesserung festgestellt werden. Möglich ist auch, dass das formulierte Ziel bereits erreicht wurde und ein Abschlussgespräch stattfinden kann.

Zum Standortgespräch gehört eine individuelle Lernberatung und eine angepasste Zielvereinbarung.

In der darauf folgenden Lerntherapie wird auf das gemeinsam formulierte Ziel hingearbeitet. In der Lerntherapie ist die vertrauensvolle Beziehung, die Basis für eine gute Zusammenarbeit.

 

In der Lerntherapie kommen folgende Arbeitsmittel zum Einsatz:

-Verschiedstes Arbeitsmaterial um Stofflücken zu schliessen.

-Vermitteln von Lern- und Arbeitsstrategien.

-Lösungsfokussierte Gespräche.

-Neue Lernwege entdecken durch das Erkennen- und Einbeziehen eigener Stärken.

-verschiedene Lernspiele.

-Phantasiereisen.

-Achtsamkeitsübungen.

-Malen, modellieren usw.

-Brain Gym etc.

Die Lerntherapie wird immer durch ein Abschlussgespräch beendet. 

Tel: 079 362 55 38 oder Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

 

 

 

 

© 2013 lerntherapie-aliberti.ch